Preise

NEBENSAISON

April, Mai und Oktober
Mindestmietdauer 3 Nächte

Chalet Wochenpauschale für zwei Personen exkl. Wäsche/Endreinigung
7 Nächte Sa – Sa, EUR 490
Zusatz für eine weitere Person  pro Woche EUR 30

Chalet Tagespauschale für zwei Personen exkl. Wäsche/Endreinigung,
1 Nacht EUR 78
Zusatz für eine weitere Person  pro Tag EUR 5

Pauschale für Wäsche/Endreinigung EUR 80
Zuschlag je Hund EUR 20

HOCHSAISON

Juni bis September
Mindestmietdauer 1 Woche

Chalet Wochenpauschale für zwei Personen exkl. Wäsche/Endreinigung,
7 Nächte Sa – Sa, EUR 560
Zusatz für eine weitere Person  pro Woche EUR 30

Chalet Tagespauschale für zwei Personen exkl. Wäsche/Endreinigung,
1 Nacht EUR 85
Zusatz für eine weitere Person  pro Tag EUR 5

Pauschale für Wäsche/Endreinigung, EUR 80
Zuschlag je Hund EUR 20

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1 – Buchung/Reservation

Buchungsanfragen richten Sie bitte telefonisch oder noch besser per Mail an uns. Wir beantworten diese umgehend. Eine definitive Buchung muss immer schriftlich per E-Mail erfolgen unter Angabe von Name/Vorname der anreisenden Personen sowie deren vollständige Wohnadresse.
Sie erhalten dann von uns baldmöglichst eine Buchungsbestätigung per Mail.
Mit der Buchungsbestätigung kommt die Buchung zustande und ist bindend. Gleichzeitig akzeptieren Sie damit unsere Hausordnung/ AGB und Stornierungsregelungen.

Grundsätzlich vermieten wir das Chalet von Samstag zu Samstag und damit auf Wochenbasis. Kürzere Mietdauern haben keine Priorität. In der Hochsaison können wir kürzere Mietdauern nur kurzfristig vergeben. Wir hoffen Sie haben dafür Verständnis.

2 – Anzahlung

Wir vertrauen unseren Gästen und verzichten daher auf eine Anzahlung.

3 - Annullationsbedingungen:

Bei einer Annullation stellen wir folgende Annullationsgebühren in Rechnung:

  • vom Buchungszeitpunkt bis 42 Tage vor Ferienbeginn 20% des Mietpreises (Chalet Pauschale) exkl. Reinigungs- resp. Hundepauschale
  • 41 bis 15 Tage vor Ferienbeginn 50 % des Mietpreises
  • 14 – 8 Tage vor Ferienbeginn 70 % des Mietpreises
  • ab dem 7. Tag vor Ferienbeginn bis zum Tag der Miete oder bei Nicht- oder nur Teilbenutzung des Chalets werden 100 % des Mietpreises in Rechnung gestellt.

Wird ein Ersatzmieter gefunden, wird nur eine Annullationsgebühr in der Höhe von 20% des Mietpreises in Rechnung gestellt.

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Annullierungskosten-Versicherung.

4 – Bezahlung

Der komplette Mietbetrag ist bei Bezug des Chalets bar zu entrichten. Wir hoffen auf Ihr Verständnis, dass wir Kreditkarten, EC-Karten oder Schecks nicht akzeptieren können.

Bei einem kurzfristigen Ausfall von Einrichtungsgegenständen, der öffentlichen Versorgung oder durch höhere Gewalt besteht kein Anspruch auf Preisminderung. Der Gast gewährt dem Vermieter eine angemessene Frist zur Beseitigung der Mängel. Spätere Reklamationen werden nicht akzeptiert und können nicht angerechnet werden.

5 – Ankunft/Abreise

Wenn nichts anders vereinbart wurde, gelten nachstehende Ankunfts-/Abreisezeiten. Informieren Sie uns bitte frühzeitig, wenn Sie später anreisen.

Ankunft: 15.00h – 18.00h
Abreise bis 11.00h

6 – Regeln / Informationen

Wertsachen
Für Wertsachen, die im Chalet deponiert werden, kann leider nicht gehaftet werden.

Beschädigungen
Niemand beschädigt absichtlich etwas, es kann jedoch jedem passieren, dass einmal etwas kaputt geht. Falls dem so sein soll, bitten wir Sie, uns unbedingt den entstandenen Schaden sofort zu melden, damit wir diesen nicht erst nach Ihrer Abreise bei der Endreinigung feststellen.

Verbote
Im Chalet ist das Rauchen ausdrücklich verboten. Das Fischen ist in unserem See nicht erlaubt. Wir bitten sehr darum das Füttern aller unserer Tiere zu unterlassen.

Kinder
Kinder müssen von den Erwachsenen beaufsichtigt werden, die sie begleiten. Wir lehnen jegliche Verantwortung ab. Das Betreten der Pferdeweiden (Zäune stehen unter Strom), das Baden im See etc. geschehen auf eigene Verantwortung.

Haustiere
Das Mitbringen von Haustieren insbesondere eines Hundes ist erlaubt. Wir bitten Sie jedoch dringendst, Ihren Vierbeiner auf  unserem Gelände anzuleinen (unsere Katzen, Zwergziegen, andere).

Schlüssel
Bitte geben Sie die Schlüssel nie aus der Hand. Ein Verlust der Schlüssel ist umgehend zu melden und der Gast haftet bis zur Höhe der Wiederbeschaffungskosten.

7 – Gästebuch

Sagen Sie's weiter ...
... denn nichts geht über gute Empfehlungen.

In unserem Gästebuch können Sie uns und anderen Interessenten zudem Ihre Eindrücke hinterlassen, seien es Lob, Kritik oder sonstige Anregungen.

Ihr Feedback ist uns wichtig und jederzeit willkommen!